Bestseller

01. Baumwollbeutel mit Kordelzug 14 x 10 cm

Sie können als Gast (bzw mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
incl. 19% MwSt.
exkl. Versandkosten

02. Vogl-Pfeiferl

Sie können als Gast (bzw mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
incl. 19% MwSt.
exkl. Versandkosten

03. Schweine-Würfeln

Sie können als Gast (bzw mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
incl. 19% MwSt.
exkl. Versandkosten

04. Baumwollbeutel mit Kordelzug 20 x 15cm

Sie können als Gast (bzw mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
incl. 19% MwSt.
exkl. Versandkosten

05. Baumwollbeutel mit Kordelzug 30 x 25 cm

Sie können als Gast (bzw mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
incl. 19% MwSt.
exkl. Versandkosten

06. Nostalgie-Griffel

Sie können als Gast (bzw mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
incl. 19% MwSt.
exkl. Versandkosten

07. Rundwürfel

Sie können als Gast (bzw mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
incl. 19% MwSt.
exkl. Versandkosten

08. Samtsäckchen groß, sortiert

Sie können als Gast (bzw mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
incl. 19% MwSt.
exkl. Versandkosten

09. Augenwürfel 12 mm, Holz, natur

Sie können als Gast (bzw mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
incl. 19% MwSt.
exkl. Versandkosten

10. Baumwollbeutel mit Kordelzug 22 x 18 cm

Sie können als Gast (bzw mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
incl. 19% MwSt.
exkl. Versandkosten

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast
Sie haben keine Erlaubnis Preise zu sehen, erstellen Sie bitte ein Kundenkonto.

Sprachen

Deutsch English

Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutzerklärung für den Umgang mit persönlichen Daten von Kunden und Interessenten durch die Bartl GmbH („Bartl“)

(Stand: Juni 2018)

Diese Datenschutzhinweise gelten für den Umgang mit Ihren persönlichen Daten im Zusammenhang mit der Anbahnung und Durchführung von Kundenbestellungen sowie allen Marketingmaßnahmen der Bartl GmbH.

(Bartl GmbH, Brunnthaler Str. 17, 84518 Garching/Alz, Deutschland)

 

1.       Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Bartl.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten ausschließlich im Rahmen der europäischen und deutschen Datenschutzgesetze.

(Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Lauterkeitsrecht (UWG) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)),

Also nur solange

-          es für die Erfüllung von Verträgen mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, erforderlich ist.

-          Sie eine entsprechende Einwilligung für die Verarbeitung erteilt haben.

-          die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erforderlich ist.

(z.B. für die Geltendmachung von Rechtsansprüchen, Rechtsstreitigkeiten, Werbung und Marktforschung, Erkennung und Beseitigung von Missbrauch, Verhinderung und/oder Aufklärung von Straftaten oder zur Gewährleistung eines sicheren IT-Betriebs von Bartl)

-          es aufgrund gesetzlicher Vorgaben, wie der Aufbewahrung von handels- und steuerrechtlichen Unterlagen gemäß den Aufbewahrungspflichten oder im Sinne des öffentlichen Interesses vorgeschrieben ist.

 

2.       Dabei stehen Ihnen folgende Rechte zu.

Sie haben das Recht

-          Auskunft über die Art der Verarbeitung, den Zweck der Verarbeitung, mögliche Empfänger der Daten und der geplanten Speicherdauer Ihrer persönlichen Daten zu verlangen.

(Art. 14, 15 DSGVO)

-          Berichtigungen und/oder Ergänzungen unrichtiger bzw. unvollständiger Daten zu verlangen.

(Art. 16 DSGVO)

-          Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu widerrufen.

(Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

-          Datenverarbeitungen, die aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgen sollen, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen.

(Art. 21 Abs.1 DSGVO)

-          Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Marktforschung oder Werbung zu widersprechen.

-          Löschung von Daten im Rahmen des Art. 17 DSGVO zu verlangen, wenn die Daten für den erforderlichen Zweck nicht weiter erforderlich sind, sie unrechtmäßig verarbeitet werden oder Sie Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung oder Aufbewahrung widersprochen haben.

-          Einschränkung bzw. Anonymisierung von Daten zu verlangen, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind und eine Löschung nicht möglich oder die Löschpflicht streitig ist.

(Art. 18 DSGVO)

-          auf Datenübertragbarkeit, d.h. Sie können Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen maschinenlesbaren Format, z.B. CSV erhalten und ggf. an andere übermitteln.

(Art. 20 DSGVO)

-          Beschwerde über die Datenverarbeitung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen.

(Bayerisches Landesamt für Datenschutz, BayLfD)

 

3.       Zur Ausübung Ihrer Rechte

-          Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte direkt an uns.

per Email:             hacki@bartlgmbh.de mit Betreff: Datenschutz

per Post:               Bartl GmbH, Brunnthaler Str. 17, 84518 Garching/Alz, Deutschland.

 

4.       Art und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Bartl GmbH

-          Da sich die Geschäftstätigkeiten der Bartl GmbH auf den B2B-Handel („Business to Business“) beschränkt, werden personenbezogene Daten nur sehr begrenzt verarbeitet. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn wir persönliche Ansprechpartner haben und dessen persönliche Daten erfassen. Dabei geht es i.d.R. um die persönlichen Kontaktdaten, wie Vornamen, Nachnamen, Titel, Firmendaten, Postadressen, Emailadressen, Telefonnummern, Mobilfunknummern, Internetadressen oder Kontaktdaten für Social-Media-Plattformen. (z.B. Skype, Facebook, Instagram, LinkedIn, Xing oder Twitter).

-          Personenbezogene Daten werden für folgende Zwecke verwendet:

für die Erstellung von Angeboten; Abschluss und Durchführung von Verträgen (Angebot, Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung, Mahnung); für Warensendungen und Retouren; Hinzuspeichern von Daten (z.B. Sonderkonditionen); Adressabgleich; Bonitätsprüfungen (siehe Abschnitt 5); und für Werbung per Email oder Post (z.B. bei der Einführung von Neuheiten, Katalogversand, etc.)

Der Verwendung für Werbezwecke, inklusive Marktforschungsmaßnahmen kann jederzeit widersprochen werden.

Per Email:             hacki@Bartlgmbh.de

oder per Post an: Bartl GmbH, Brunnthaler Str. 17, 84518 Garching/Alz, Deutschland

 

5.       Zur Zusammenarbeit mit Wirtschaftsauskunfteien

Die Bartl GmbH arbeitet zur Risikominimierung mit Wirtschaftsauskunfteien und anderen Firmen zur Durchführung von Bonitätsprüfungen zusammen.

-          Bartl behält sich das Recht vor, bei hohen Auftragswerten oder Bestellungen aus dem Ausland Bonitätsprüfungen durchzuführen um uns gegen Zahlungsausfälle zu schützen. Da sich unser Angebot v.a. an gewerbliche Kunden richtet, werden für Bonitätsprüfungen i.d.R. nur sehr selten personenbezogene Daten benötigt und verwendet. Allerdings kann die Verwendung unumgänglich sein, wenn es sich bei dem betroffenen Kunden z.B. um einen Einzelkaufmann handelt.

-          Es kann erforderlich sein, zur Durchführung der Bonitätsprüfung personenbezogene Kundendaten an eine Wirtschaftsauskunftei oder ein Inkassounternehmen zu übermitteln. (z.B. für die Beantragung, Durchführung und Beendigung von Vertragsverhältnissen, sowie Daten über nicht vertragsgemäßes oder betrügerisches Verhalten.)

-          Die durch Bartl beauftragten Wirtschaftsauskunfteien und Inkassounternehmen verarbeiten übermittelte Daten und verwenden sie gegebenenfalls auch zum Zwecke des Scorings, um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum, der Schweiz und ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung von Kreditwürdigkeit von Unternehmen zu geben. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung können Sie aus den Datenschutzhinweisen der Wirtschaftsauskunfteien und Inkassounternehmen entnehmen, mit denen die Bartl GmbH zusammenarbeitet.

o    CRIF Bürgel GmbH

Radlkoferstraße 2, 81373 München, Deutschland

Datenschutzhinweise: https://www.crifbuergel.de/de/datenschutz

o    AGENDA Inkassobüro GmbH

Troppauer Straße 10, 83395 Freilassing, Deutschland

Datenschutzhinweise: https://www.agenda-inkasso.de/de/datenschutz/

o    Insolvenzbekanntmachungen

Dienstanbieter im Sinne des Telemediengesetzes ist das:

Land Nordrhein-Westfalen

vertreten durch das Ministerium der Justiz

Martin-Luther-Platz 40, 40212 Düsseldorf, Deutschland

Rechtliche Hinweise:

https://www.insolvenzbekanntmachungen.de/hinweise.html

-          Rechtsgrundlage für die genannten Datenverarbeitungen sind Artikel 6 Abs. 1 b und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO.

 

6.       Zur Weitergabe von personenbezogenen Daten durch die Bartl GmbH

-          Personenbezogene Daten werden an sog. Auftragsverarbeiter, d.h. Unternehmen, die wir im gesetzlich vorgesehenen Rahmen mit der Verarbeitung von Daten beauftragen (Artl. 28 DSGVO, Dienstleister und Erfüllungsgehilfen) weitergegeben. Diese Dienstleister verarbeiten die übergebenen Daten nur weisungsgemäß und unter Kontrolle der Bartl GmbH und ausschließlich zu den in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Zwecken.

Externe Unternehmen werden insbesondere in folgenden Bereichen beauftragt: IT, Vertrieb, Marketing (Online-Versand oder postalischer Versand von Werbematerial), Marktforschung, Finanzen, Beratung, Kundenservice, Personalwesen, Logistik, Druck, Bonitätsprüfungen oder Inkasso.

Mit den Auftragsverarbeitern werden den gesetzlichen Anforderungen (Artl. 28 DSGVO) genügende, den Schutz Ihrer persönlichen Daten garantierende Zusatzverträge abgeschlossen.

-          Eine Weitergabe an Kooperationspartner, die in eigener Verantwortung Leistungen für Sie bzw. im Zusammenhang mit Ihrem Vertrag erbringen (z.B. Logistikdienstleister) ist ebenfalls möglich, geschieht aber nur, wenn Sie Leistungen solcher Art bei uns beauftragen, Sie in die Einbindung eines Kooperationspartners einwilligen oder wir den Partner aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis einbinden.

-          Durch gesetzliche Verpflichtungen kann es notwendig sein, dass bestimmte personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden müssen, z.B. nach Vorlage eines Gerichtsbeschlusses auf Auskunftserteilung.

 

7.       Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

8.       Zum Ort der Datenverarbeitung

-          Grundsätzlich werden Ihre Daten in Deutschland und dem europäischen Ausland verarbeitet. Eine Verarbeitung Ihrer Daten in sog. Drittstaaten (Länder außerhalb der Europäischen Union) kann in Ausnahmefällen erfolgen, wenn Sie diesbezüglich explizit eingewilligt haben, es für die Leistungserbringung Ihnen gegenüber erforderlich ist (z.B. für Lieferungen) oder es gesetzlich vorgeschrieben ist (Art. 49 DSGVO).

Die Verarbeitung Ihrer Daten in Drittstaaten erfolgt nur, wenn durch bestimmte Maßnahmen sichergestellt ist, dass zur Leistungserbringung ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z.B. Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission oder sog. geeignete Garantien, Art. 44ff DSGVO).

 

9.       Zur Dauer der Datenspeicherung durch die Bartl GmbH

-          Ihre personenbezogenen Daten werden sobald Sie eine erklärte Einwilligung widerrufen oder Ihr Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen) ausgeübt haben gelöscht, allerdings nur im Rahmen der von uns einzuhaltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Zurück